FortsetzenUnsere Webseite verwendet sogenannte Cookies, um bei ihrem Besuch die bestmögliche Funktionalität sicherstellen zu können. Selbstverständlich können sie die Webseite auch ohne aktivierte Cookies benutzen, die Benutzerfreundlichkeit wird jedoch mit aktivierten Cookies weitaus besser sein. Wenn sie fortfahren diese Seite zu nutzen, stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Dies kann selbstverständlich jederzeit geändert werden.

Falls sie mehr über unsere Datenschutzbestimmungen erfahren möchten, klicken sie bitte auf diesen Link, um zu unseren Datenschutzbestimmungen zu gelangen. Hier erfahren sie auch, welche Daten wir mittels Cookies über sie speichern und wie sie die Cookie Einstellungen ändern können.

Startseite > Pressemitteilungen  > Carestream eHealth Managed Services überzeugen

Carestream eHealth Managed Services überzeugen

 Carestream Health auf dem DRK 2010:

Carestream eHealth Managed Services überzeugen
Acht Datenzentren verwalten über eine Milliarde Röntgenbilder mit über 500 Terabyte 

Berlin, 13. Mai 2010 - Auf dem DRK in Berlin (13.-15. Mai 2010) gibt Carestream Health Vertragsabschlüsse mit weiteren Kliniken über die Carestream eHealth Managed Services (eMS) bekannt. Nach dem erfolgreichen Abschluss eines langfristigen RIS/PACS eHealth Dienstleistungsvertrags in den Niederlanden meldet das Unternehmen jetzt weitere Erfolge in Frankreich. So hat das französische Ministerium für Gesundheit und Sport jetzt
Carestream Health die offizielle Zertifizierung als erster „Medical Imaging Anbieter für die Verwaltung und Archivierung von persönlichen Gesundheitsdaten“ erteilt. In Frankreich nutzen viele Organisationen die Carestream Health Dienstleistungen, im Centre Hospitalier
Régional d`Orléans zum Beispiel werden rund 270.000 Untersuchungsaufnahmen jährlich durch eHealth Archive Services verwaltet.

Weltweit betreut Carestream Health in acht Datenzentren in Europa und Nordamerika über eine Milliarde Röntgenbilder mit über 500 Terabyte Datenvolumen. Mit den eHealth
Managed Services bietet Carestream Health die Integrität, Speicherung, Kontrolle und Verfügbarkeit aller Daten des Workflows innerhalb einzelner Kliniken und einem Netzwerk zwischen Kliniken als Dienstleistung an. Die Kliniken können dabei RIS/PACS Systeme von verschiedenen Herstellern einsetzen und Carestream Health übernimmt die komplette Bildarchivierung und die Datensicherung. Das Fryslan Datenzentrum in Leeuwarden, Niederlande, ist eines von acht Datenzentren, die Carestream Health betreibt. Diese Anbieter-neutralen Datenarchive stellen den eingebundenen Krankenhäusern oder medizinischen Versorgungszentren die erforderlichen Röntgenbilder und Daten zur Verfügung. Dadurch wird für die angeschlossenen Einheiten eine virtuelle Plattform geschaffen, die den Zugriff auf alle Patientendaten von praktisch jedem Ort und zu jeder Zeit ermöglicht.

Die eHealth PACS Services
Der neue eHealth PACS Service basiert auf einem „pay-as-you-go“ Kostenmodell, bei dem der Anwender nur die laufenden Kosten, d.h. die Betriebskosten trägt, Investitionskosten fallen dabei nicht an. Die Anwender können sich dabei voll und ganz auf die Patientenversorgung konzentrieren, und sich von der Last irgendwelcher IT-Verwaltungsprobleme befreien. Diese zukunftsorientierte Dienstleistung bietet dem Anwender die Vorteile eines berechenbaren TCO (Total Cost of Ownership), ohne verdeckte Kosten und sie sichert die Verfügbarkeit von Daten und Systemen ohne eigenes Datenmanagement.

Die eHealth Archive Services
Mit den Carestream eHealth Archive Services bietet Carestream Health die zentrale Langzeitarchivierung an. Damit können für die Speicherung klinischer Daten und die Archivierung von Bilddaten einzelne Abteilungen, ganze Krankenhäuser und andere medizinische Zentren und Regionen miteinander verbunden werden. Diese Lösungen stellen eine Kombination aus Software, Hardware unterschiedlicher Hersteller und professionellen Services dar, die die Konsolidierung, Kontrolle und Kontinuität aller archivierten klinischen Daten sicherstellt. Die Carestream Health Lösungen bieten automatisch intelligentes Information Lifecycle Management, das genau auf die Anforderungen der einzelnen Abteilungen zugeschnitten ist. Dies erfolgt auf der Basis einer einzigartigen Middleware-Softwareplattform. Diese Plattform stellt Regeln für die Datenspeicherung bereit, mit deren Hilfe sich Datenmigration, Datenkomprimierung und Datenlöschung automatisieren lassen. Durch die multidimensionale Skalierbarkeit lassen sich die Systeme den steigenden Anforderungen hinsichtlich der Speicherkapazität, Benutzer, Standorte, Datenquellen und Technologien anpassen. So ermöglichen die eHealth Archive Systems Lösungen einen effizienten Zugriff auf alle im Netzwerkverbund erforderlichen Bildinformationen und Daten.

####

Über Carestream Health
Die 2007 gegründete Carestream Health Inc. ist ein führender Hersteller von medizinischen und dentalen Imaging-Systemen und IT-Lösungen im Gesundheitswesen, molekularen Imaging-Systemen für die Forschung und Entwicklung von Medikamenten sowie digitalen Röntgenfilmen und digitalen Produkten für die zerstörungsfreie Materialprüfung. Für weitere Informationen über Carestream Health Deutschland wenden Sie sich bitte an Ihren Carestream Health Pressekontakt oder besuchen Sie die Carestream Health Internetseite: Startseite