FortsetzenUnsere Webseite verwendet sogenannte Cookies, um bei ihrem Besuch die bestmögliche Funktionalität sicherstellen zu können. Selbstverständlich können sie die Webseite auch ohne aktivierte Cookies benutzen, die Benutzerfreundlichkeit wird jedoch mit aktivierten Cookies weitaus besser sein. Wenn sie fortfahren diese Seite zu nutzen, stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Dies kann selbstverständlich jederzeit geändert werden.

Falls sie mehr über unsere Datenschutzbestimmungen erfahren möchten, klicken sie bitte auf diesen Link, um zu unseren Datenschutzbestimmungen zu gelangen. Hier erfahren sie auch, welche Daten wir mittels Cookies über sie speichern und wie sie die Cookie Einstellungen ändern können.

Innovative Lösungen für die medizinische Bildgebung

Neuer 25 x 30 cm DRX-Detektor - Schneller Zugang zu medizinischen Bildern

Stuttgart, 27. Mai 2013 - Auf dem diesjährigen DRK in Hamburg präsentiert Carestream innovative Lösungen und Dienstleistungen für die medizinische Bildgebung. Im Mittelpunkt stehen dabei ein neuer Wireless DRX 2530C Detektor im Format 25 x 30 cm, der sich insbesondere für Anwendungen in der Pädiatrie und der allgemeinen Radiologie eignet, das neue MyVue Patienten-Portal und das neue Lesion Management Tool zur Lokalisierung und Vermessung von Tumoren.

Neu: DRX-Detektor im Format 25 x 30 cm erweitert die DRX-Familie
Der Wireless DRX 2530C Detektor im Format 25 x 30 cm zeichnet sich vor allem durch einen hohen Wirkungsgrad bei Dosis-sensiblen Anwendungen in der Radiologie aus. Auf Grund seines kompakten Formates eignet sich dieser Detektor speziell für den Einsatz in Inkubatoren. Er ist voll integrierter Bestandteil der DRX-Familie und kann im sogenannten „Shared Detector Concept“ am DRX-Evolution, am DRX Ascend, am mobilen DRX-Revolution und an allen DRX-Retrofits im Parallelbetrieb zum Detektor DRX-1 Format 35 x 43 cm eingesetzt werden. Der DRX 2530C Detektor wurde speziell für Aufnahmen außerhalb der Rasterladen entwickelt. Der Schwerpunkt dieser Entwicklung liegt im Bereich der Pädiatrie, insbesondere beim Einsatz in Inkubatoren. Zusätzlich bietet dieser Detektor große Handhabungsvorteile beim Röntgen kleiner Feldgrößen.

Neu:  DRX-Evolution Standard-Q System 
Das DRX-Evolution Standard-Q System basiert auf dem in den letzten Jahren erfolgreichen und bewährten DRX Evolution Automatic System, in dem sowohl mobile als auch fest integrierte Detektoren zum Einsatz kommen. Es wird durch Verwendung modularer Komponenten den individuellen Anforderungen der Anwender in Bezug auf Platzeinsparung, Arbeitsfluss und Budget gerecht. Das deckenmontierte 3D-Stativ lässt sich in allen Achsen manuell bewegen. Optional ist eine motorisierte vertikale Nachlaufsteuerung zwischen Röhre, Rasterwandstativ und Patiententisch erhältlich. Der höhenverstellbare Tisch mit schwimmender Tischplatte ist ausgelegt für ein maximales Patientengewicht von 296 kg. Seine extra-breite Konstruktion erlaubt die komfortable Lagerung von Patienten jeder Körpergröße. Die einzigartige drehbare Detektorlade für den Tisch und das Wandstativ gestatten das schnelle und kontrollierte manuelle Drehen des DRX-Detektors ins Hoch- oder Querformat, ohne ihn aus der Lade zu nehmen.

Das Carestream DRX-Revolution ein „Röntgenraum auf Rädern“
Das mobile Röntgensystem Carestream DRX-Revolution wurde speziell für die Untersuchung von Patienten am Krankenbett, in der Notaufnahme, auf der Intensivstation und im OP und entwickelt. Es bietet innovative Funktionen, wie z.B. ein automatisch einfahrendes Röhrenstativ und einen intuitiven motorischen Antrieb sowie die Bildanzeige direkt am Krankenbett innerhalb weniger Sekunden nach der Aufnahme.

Neu: Carestream MyVue Patienten Portal
MyVue erlaubt Patienten den Zugriff auf ihre medizinischen Bilder über alle webfähigen Geräte wie iPad und PCs. Patienten können damit ihre Röntgenaufnahmen und andere medizinische Bilder abrufen und mit ihrem Arzt oder ihren medizinischen Betreuern teilen. Kliniken, medizinischen Praxen und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens gestattet MyVue das Anbieten neuer Serviceleistungen und einen sicheren und flexiblen Zugang zu eigenen Bilddaten.

Neues Lesion Management Tool für Vue PACS
Die präzise Vermessung und Verlaufskontrolle von Läsionen ist entscheidend für eine zuverlässige Auswertung von Metastasen und eine schnelle Beurteilung der Reaktion des Patienten auf eine Krebsbehandlung. Traditionelle PACS- oder eigenständige Arbeitsstationen können keine einfachen quantitativen Vergleiche zu vorherigen Untersuchungen liefern – insbesondere wenn diese aus anderen PACS- Anwendungen oder Modalitäten importiert wurden. Dank des neuen Carestream Lesion Management Tools wird die Tumorkontrolle erheblich vereinfacht. Die Qualität der Befundung wird bei gleichem oder geringerem Zeitaufwand verbessert. Mit Hilfe spezifischer Lesezeichen für anatomische Marker und vollständiger 3D-Bilddarstellung mit dem PowerViewer von Carestream bietet diese halbautomatische Läsionssegmentierung eine präzise Beurteilung und Verlaufskontrolle von Tumoren.

Wenn der Radiologe die aktuelle Untersuchung befundet, sind die für die aktuelle Diagnose relevanten Informationen und andere Daten sofort verfügbar und werden für Vergleiche zwischen aktueller Untersuchung und Voruntersuchung angezeigt. Es können zur Vereinfachung späterer Vergleiche Lesezeichen gesetzt und den Ergebnissen Kommentare und Daten hinzugefügt werden. Die automatisierte   Messfunktion zeigt, ob ein Tumor größer oder kleiner wird, und ermöglicht so jederzeit eine effiziente Verlaufskontrolle.

Die Lesion Management Anwendung steht nativ in Vue PACS zur Verfügung. Die Unterstützung bei der Verlaufskontrolle von Tumoren kann die Qualität der Befundung bei gleichzeitigem Zeitgewinn verbessern. Carestream Vue PACS bietet einen einzigen Arbeitsplatz mit den klinischen Tools und Anwendungen, die Ärzte und Radiologen für die Befundung vor Ort oder per Fernzugriff benötigen. Das System verfügt über erweiterte Visualisierung, 3D-Nachbearbeitung, Diktierfunktion und Benachrichtigung bei kritischen Ergebnissen.

Digitales Brust Tomosynthese Modul für Vue Mammo Workstation
Das neue Digital Breast Tomosynthese (DBT) Modul zeigt DBT Aufnahmen von DICOM-kompatiblen Datenerfassungsgeräten auf der Carestream Vue Mammo Workstation an. Die Workstation unterstützt die Darstellung von traditionellen Mammografien, Brust-Ultraschall, Brust-MRT sowie allgemeine Radiologie Untersuchungen. Damit können Radiologen effizient an einer einzigen Workstation arbeiten und den Workflow optimieren. Anwender können DBT Aufnahmen aufrufen und diese mit DICOM Query/Retrieve von DICOM-kompatiblen Modalitäten speichern. Vergleichswerkzeuge ermöglichen die Verwendung persönlicher Display Protokolle für die DBT Auswertung auch im Zusammenwirken mit anderen bildgebenden Verfahren.

Neu:  Dryview 5950 Laser Imager 
Auf dem DRK stellt Carestream auch den neuen DryView 5950 Laser Imager mit 508 Pixel Auflösung für die allgemeine Radiologie und die Mammographie vor. Der Drucker verfügt über ein integriertes Densitometer, das eine schnelle Mammografie Qualitätskontrolle erlaubt. Der Drucker eignet sich für die Ausgabe von DICOM-Daten und zur Ausgabe von medizinischen Bildern aus einem PACS-Netzwerk. Für die Wartung und den Service steht die Carestream Smart Link Remote-Technologie zur Verfügung. Der Dryview 5950 Laser Imager bietet zwei Filmkassetten und unterstützt fünf Filmformate: 35 x 43 cm, 35 x 35 cm, 28 x 35 cm, 25 x 30 cm und 20 x 25 cm. Pro Stunde kann der Drucker bis zu 110 Filme im Format 20 x 25 cm ausgeben.

**********

Über Carestream Health
Carestream Health ist ein weltweiter Anbieter von medizinischen und dentalen Imaging-Systemen und IT-Lösungen im Gesundheitswesen sowie digitalen Röntgenfilmen. Carestream Health bietet auch digitale Produkte für die zerstörungsfreie Materialprüfung an. Für weitere Informationen über Carestream Health Deutschland wenden Sie sich bitte an Ihren Carestream Health Pressekontakt oder besuchen Sie die Carestream Health Internetseite: Deutschland: www.carestream.de; Österreich: www.carestream.at; Schweiz: www.carestream.ch

Pressekontakt: Böhm Public Relations GmbH, Gerd Böhm, Otto-Keck-Str. 2, 87509 Immenstadt, Tel: 08323-968961

CARESTREAM ist eine Marke der Carestream Health