FortsetzenUnsere Webseite verwendet sogenannte Cookies, um bei ihrem Besuch die bestmögliche Funktionalität sicherstellen zu können. Selbstverständlich können sie die Webseite auch ohne aktivierte Cookies benutzen, die Benutzerfreundlichkeit wird jedoch mit aktivierten Cookies weitaus besser sein. Wenn sie fortfahren diese Seite zu nutzen, stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Dies kann selbstverständlich jederzeit geändert werden.

Falls sie mehr über unsere Datenschutzbestimmungen erfahren möchten, klicken sie bitte auf diesen Link, um zu unseren Datenschutzbestimmungen zu gelangen. Hier erfahren sie auch, welche Daten wir mittels Cookies über sie speichern und wie sie die Cookie Einstellungen ändern können.

Radiologische Praxis Schwarzer Bär Hannover

Dr. med. Franco Caldarone: „Wir wollen uns in Zukunft noch mehr um unsere Patienten kümmern und weniger um unsere IT-Infrastruktur“

Stuttgart, 9. Mai 2011– Wie Carestream Health heute mitteilt, hat sich die Radiologische Gemeinschaftspraxis Schwarzer Bär in Hannover als erster Anwender in Deutschland für die international bereits erfolgreichen eHealth Managed Services (eMS) entschieden. Mit dieser Entscheidung haben sich die Verantwortlichen der Radiologischen Gemeinschaftspraxis Schwarzer Bär von einem Teil der IT-Belastung befreit und können sich nun mehr auf ihre medizinischen Aufgaben konzentrieren. Im Rahmen des eMS Vertrags kümmert sich nun Carestream um den gesamten Daten-Workflow, die Integrität, Speicherung, Kontrolle und die Verfügbarkeit aller Daten und Carestream übernimmt auch die komplette Bildarchivierung und Datensicherung.

Die Gemeinschaftspraxis Schwarzer Bär wurde im Jahr 1948 gegründet. Heute beschäftigt die mittelständische Gemeinschaftspraxis 56 Mitarbeiter und wird geleitet von Dr. med. Franco Caldarone und der Fachärztin Regine Rathmann. Angeboten werden sämtliche radiologischen Modalitäten und das gesamte Spektrum der radiologischen Diagnostik. Seit März 2006 hat die Praxis unter der Leitung der Programmverantwortlichen Fachärztin Regine Rathmann sehr engagiert und verantwortlich den Versorgungsauftrag für das Mammographie-Screening in der Region Hannover und im Landkreis Schaumburg übernommen.

Dr. med. Franco CaldaroneIm Zuge anstehender Investitionen in Updates und Hardware der über fünf Jahre bestehenden PACS Anwendung mussten die Verantwortlichen der Gemeinschaftspraxis Schwarzer Bär sich als Nicht-IT-Experten mit Details über Hardware, Server, Bandlaufwerke, Integrität und Migration von Daten beschäftigen. Dr. med. Franco Caldarone: „Das waren Dinge, um die wir uns nicht mehr im Detail kümmern wollten, weil sie sehr viel Zeitaufwand in Anspruch nahmen. Die Motivation für unsere Entscheidung lautet deshalb auf einen Nenner gebracht: Wir wollen uns in Zukunft mehr um unsere Patienten kümmern und weniger um unsere IT-Infrastruktur“.

Auch beim Umgang mit den großen Datenmengen des Mammographie-Screenings sieht das Management einen Vorteil der Carestream Lösung. In den letzten fünf Jahre hielt man alle Röntgenaufnahmen, sowohl die des Screenings als auch die der Röntgenpraxis, auf RAID Festplatten Systemen im direkten Zugriff. Die Regine RathmannProgrammverantwortliche Fachärztin Regine Rathmann: „Wir kümmerten uns mit externer IT-Unterstützung praktisch selbst um eine sicher funktionierende Daten-Infrastruktur und Daten-Archivierung. In Zukunft müssen wir uns keine Gedanken mehr machen über die Hardware, über die Server, über RAID-Systeme und über die Integrität der Daten“. Carestream übernimmt alle Anforderungen hinsichtlich Backup und Sicherheit, indem die Archivdaten der letzten fünf Jahre und das zukünftige Datenvolumen nun über das externe Carestream Datenarchiv verwaltet werden. Die für die Befundung im Mammographie-Screening benötigten Voraufnahmen bzw. Erstaufnahmen werden nach den üblichen Prefetching Regeln zeitnah zur Verfügung gestellt.

Beim Umgang mit den in den letzten Jahren aufgelaufenen großen Mengen an sensiblen Patientendaten der Praxis stieß man an Grenzen. Nach fünf Jahren PACS musste die Technik erneuert werden, die Archive liefen über, die Server waren aus der Garantiezeit heraus und sollten dringend erneuert werden, die Bandlauftechnik musste erneuert werden. Mit eHealth Managed Services hat das Ärzteteam der Gemeinschaftspraxis Schwarzer Bär die Verantwortung für das Kurz- und Langzeit-Archiv, das gesamte Datenmanagement, die PACS-Anwendung, die Kontrolle über die Server, die PACS-Software, die Befundsoftware sowie die Bildverteilung an Carestream abgegeben. In der Praxis laufen nur noch zwei geclusterte Server mit einem RAID. Upgrades und Updates werden von Carestream automatisch durchgeführt.

Die Gemeinschaftspraxis Schwarzer Bär sieht in der neuen Lösung nicht nur praktische sondern auch finanzielle Vorteile. Anfang des Jahres 2011 wurden erhebliche Investitionen fällig, in Bezug auf die Umrüstung auf neue Software-Versionen und in Bezug auf neue Server für das Archiv sowie neue Komponenten für den Workflow. Mit der Carestream Lösung bleibt der vorhandene Datenfluss bestehen, die Datenarchivierung findet nun über eine moderne Cloud-Anwendung statt, die Software läuft wie gehabt auf lokalen Rechnern. Dr. Caldarone: „Bei der Entscheidung für den Carestream Service spielten auch die Kapitalkosten eine Rolle. Nach fünf Jahren erfolgreichem Einsatz der PACS Anwendungen stand eine nicht unerhebliche Summe an, um PACS für die weiteren Jahre zu modernisieren und zu erweitern. Unser Workflow hat sich mit Carestream nicht geändert. Die von Carestream angebotene Dienstleistung beinhaltet auch die Betreuung der Befundungs- und Bildverarbeitungssoftware, die so automatisch mit den Anforderungen unseres radiologischen Alltags wachsen kann. Die einzige Veränderung ist die, dass wir nur die Leistungen bezahlen, die wir wirklich in Anspruch nehmen, große Investitionen entfallen und wir haben unsere Liquidität erhöht.“

####

Über Carestream Health
Carestream Health ist ein weltweiter Anbieter von medizinischen und dentalen Imaging-Systemen und IT-Lösungen im Gesundheitswesen, molekularen Imaging-Systemen für die Forschung und Entwicklung von Medikamenten sowie digitalen Röntgenfilmen. Carestream Health bietet auch digitale Produkte für die zerstörungsfreie Materialprüfung an. Für weitere Informationen über Carestream Health Deutschland wenden Sie sich bitte an Ihren Carestream Health Pressekontakt oder besuchen Sie die Carestream Health Internetseite: Deutschland: www.carestream.de; Österreich: www.carestream.at; Schweiz: www.carestream.ch

Pressekontakt: Böhm Public Relations GmbH, Gerd Böhm, Otto-Keck-Str. 2, 87509 Immenstadt, Tel: 08323-968961