FortsetzenUnsere Webseite verwendet sogenannte Cookies, um bei ihrem Besuch die bestmögliche Funktionalität sicherstellen zu können. Selbstverständlich können sie die Webseite auch ohne aktivierte Cookies benutzen, die Benutzerfreundlichkeit wird jedoch mit aktivierten Cookies weitaus besser sein. Wenn sie fortfahren diese Seite zu nutzen, stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Dies kann selbstverständlich jederzeit geändert werden.

Falls sie mehr über unsere Datenschutzbestimmungen erfahren möchten, klicken sie bitte auf diesen Link, um zu unseren Datenschutzbestimmungen zu gelangen. Hier erfahren sie auch, welche Daten wir mittels Cookies über sie speichern und wie sie die Cookie Einstellungen ändern können.

DIRECTVIEW CR Mammografie – Funktionsaktualisierung

Mit dieser optionalen Funktion holen Sie sich den Komfort und die Bildqualität von DIRECTVIEW Classic und Elite Systemen in Ihre Mammografieabteilung. Sie ermöglicht in Verbindung mit den DIRECTVIEW CR Mammografie-Kassetten und den neuen EHR-M-Folien das Erstellen von computergestützten Bildern in Mammografie-Qualität. Das CR-Tool ist ein praktischer Einstieg in die digitale Mammografie und arbeitet mit dem DirectView Capture Link System, um den Workflow und die Produktivität in Abteilungen mit hohem Untersuchungsaufkommen zu steigern.


  • Merkmale
  • Technische Daten
  • Software und Zubehr

Merkmale

Höchste Bildqualität

  • Hochauflösende Scans mit einem Pixelabstand von 48,5 µm.
  • Die neuen EHR-M-Folien bieten von allen DIRECTVIEW CR-Folien die höchste Quanteneffizienz (Detective Quantum Efficiency, DQE) und erzielen dadurch eine höhere Signalstärke und ein geringeres Bildrauschen, was eine bessere Qualität bei Mammografie-Aufnahmen ermöglicht.
  • Der Belichtungsumfang beim CR-Verfahren und die nachträgliche Bildverarbeitung tragen zu einer konstanteren Bildqualität als bei analogen Aufnahmen bei.

Das Richtige für Sie und Ihren Workflow

  • Die CR-Mammografiefunktion ist als Option beim Kauf eines neuen DIRECTVIEW Classic oder Elite CR-Systems oder als Upgrade für vorhandene Systeme erhältlich.
  • Die Funktion ermöglicht die Nutzung von DIRECTVIEW Classic oder Elite CR-Systemen in reinen Mammografie-Umgebungen und in Abteilungen, in denen unterschiedliche Aufnahmen gemacht werden.
  • Es sind keine Änderungen an den CR-Maßnahmen, dem Workflow oder der Benutzeroberfläche erforderlich.

Technische Daten

Software und Zubehr