FortsetzenUnsere Webseite verwendet sogenannte Cookies, um bei ihrem Besuch die bestmögliche Funktionalität sicherstellen zu können. Selbstverständlich können sie die Webseite auch ohne aktivierte Cookies benutzen, die Benutzerfreundlichkeit wird jedoch mit aktivierten Cookies weitaus besser sein. Wenn sie fortfahren diese Seite zu nutzen, stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Dies kann selbstverständlich jederzeit geändert werden.

Falls sie mehr über unsere Datenschutzbestimmungen erfahren möchten, klicken sie bitte auf diesen Link, um zu unseren Datenschutzbestimmungen zu gelangen. Hier erfahren sie auch, welche Daten wir mittels Cookies über sie speichern und wie sie die Cookie Einstellungen ändern können.

Ted Taccardi, Vice President, Global Customer CareTed Taccardi, Vice President, Global Customer Care

Ted Taccardi ist Vice President des Bereichs Global Customer Care bei Carestream Health und gehört zum Führungsteam des Unternehmens.

Er leitet den Kundendienst bei Carestream, der die gesamte Außendienstbetreuung des Unternehmens und die Remote- und Plattform-Teams zusammenbringt, die für die Wartung von Hardware, Software und der IT-Systeme im Gesundheitswesen verantwortlich sind. In nur einer globalen Organisation, die für die Kunden in allen Geschäftsbereichen des Unternehmens zuständig ist, vereint das Serviceteam Menschen, Systeme und Prozesse erfolgreich zu einem herausragenden Kundendienst.

Vorher war Ted Taccardi Chief Operating Officer der Digital Medical Solutions und Chief Technical Officer der Digital Capture Solutions bei Carestream, wo er für die Verwaltung der globalen Fertigung und der Produktentwicklung zuständig war und die Prozesse in den USA, Europa, Asien und im Nahen Osten überwachte.

Unter seiner Leitung entwickelte sich Carestream zu einem führenden Anbieter von Systemen für die computergestützte Radiografie und digitale Radiografie mit Innovationen wie der Entwicklung des weltweit ersten kabellosen digitalen Röntgensystems in Kassettengröße, dem DRX-1-System von CARESTREAM, und dessen Nachfolgesystem, das DRX-Revolution Mobile Röntgensystem.

Vorher war er General Manager des Geschäftsbereichs Computed Radiography bei der Eastman Kodak Company. Er kam 1981 zu Kodak und war in verschiedenen Führungspositionen im Bereich Business, Entwicklung und Fertigung tätig.

Er hat einen B.S. in Verfahrenstechnik der University of Connecticut und hat ein Wharton Executive Education-Programm an der University of Pennsylvania absolviert.